Corona-Wie ich es sehe.

Das Ziel hat Bill Gates formuliert: „Wir werden 7 Milliarden Menschen impfen!“ Seine Motive?

3 Möglichkeiten: 1. Weil er die Menschen liebt. 2. Weil er Geld liebt.3. Weil er Macht liebt. (es sind auch Mehrfachantworten möglich).

Wie erreicht man dieses Ziel? Man kauft die WHO mitsamt ihrem Hampelmann, dem Generalsekretär Ghebreyesus.

Dann kauft man wichtige Entscheidungsträger in Politik, Behörden und Wissenschaft.

Wie kriegt man jetzt die Milliarden Schäfchen dazu, sich nicht gegen eine Genspritze zu wehren?

Mit einer globalen PR-Kampagne: Ein Killervirus (egal, ob aus Fledermäusen oder aus einem gain- of- function-Labor. Jetzt Angst produzieren, dann nochmal Angst und nochmal Angst. Bilder von Bergamo, Intensivstationen, Särge. Triage-Gefasel vom Ethikrat.

Märchen von überlasteten Gesundheitssystemen.

Die Medien sind gleichgeschaltet und trompeten das Katastrophenszenario täglich weltweit in die Ohren und Gehirne.

Dann dafür sorgen, dass nicht das passiert, was die Natur seit Millionen von Jahren von allein macht: natürliche Immunität (die heißt jetzt „Durchseuchung“- Igitt.)

Wie? Durch Maske, Social Distancing, zur Not Lockdown. Im Zweifel so lange, bis der Impfstoff kommt. Immunität durch den Heilsbringer Impfung. Wir sind mal wieder schlauer als die Natur: Herdenimmunität durch Impfung ist besser.

Mögliche Bedenken der Ärzte werden weggetröstet, mit Zusatzhonoraren, und die nicht knapp. Die Herde schlottert vor Angst und glaubt dem Blödsinn, den „Experten“ verzapfen.

Zweifler werden zu Sündenböcken: Covidioten. Unsolidarische Schmarotzer. Schwurbler mit Rechtsdrall.

Dann endlich: Die Impfung wird gnaden - und bedenkenlos durchgewunken; Ursula von der Leyen sei Dank.

Jetzt nur noch mal kurz verknappen, damit die Leute sich um den Pieks prügeln.

Die ersten Schlaganfälle, die ersten Toten nach Astra Zeneca: Ups, Kollateralschaden. Die Impfung ist sicher!

Jetzt noch die Impfschäden dem Virus unterschieben. Long Covid satt Post Vac.

Studien, die Ungeimpfte mit Geimpften vergleichen? Bloß nicht.

Corona - Aufarbeitung? Schnell Schwamm drüber und bei der nächsten Pandemie aus den Fehlern lernen. Vielleicht kann man dann mithilfe der Genspritze in einem Abwasch neben Antikörpern gleich Glücks- und Verdummungshormone produzieren.

Schöne Neue Welt!

nav
nach oben